spranger teambild banner 0114

button-rezeptanforderung

Sprechzeiten

Mo., Di., Do., Fr.
8 bis 12 Uhr

Mo., Di., Do.
14 bis 17 Uhr

Mittwoch
nach Vereinbarung

Hier finden Sie uns

Ärztehaus am Rotes
Kreuz Krankenhaus
Osterstraße 1a
28199 Bremen

Telefon 0421/7930482-0
Telefax 0421/7930482-20
E-Mail praxis@
neuropsychiatricum-
bremen.de

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel: Mit der Straßenbahn: Linien 4/5 – Rotes-Kreuz-Krankenhaus, Linie6 – Theater am Leibnizplatz

SSEP

Die Somatosensibel evozierten Potentiale  sind Aufzeichnungen der elektrischen Antwort sensibler Nervenfasern. Dabei wird nach wiederholter elektrischer Reizung eines peripheren Nerven an verschiedenen Stellen im Verlauf abgeleitet, zumeist in Höhe des Eintritts in das Rückenmark und über dem betreffenden Hirnareal. Die Methode wird angewandt bei Schädigung der Myelinscheiden z.B. Multiple Sklerose oder der Nervenwurzel z.B. bei Bandscheibenvorfall.